Geschichte

Von der Jugendkapelle zur Trachtenkapelle

1966

Vor der offiziellen Gründung der Jugendmusikkapelle im Jahre 1966 gab es im Ort schon einzelne kleine Musikgruppen, welche bei diversen Veranstaltungen aufspielten.

Adolf Görtschacher, welcher selbst ein begeisterter Musiker war, ergriff im Jahr 1966 zusammen mit Oberlehrer Egger die Initiative und gründeten zusammen mit rund 30 Musikern die Jugendmusikkapelle Bad Kleinkirchheim. Die Musikalische Leitung übernahm Josef Scheiber, welcher auch zahlreiche Musiker während seiner Tätigkeit als Kapellmeister ausbildete. Matthias Krenn, ein Musiker welcher unter Josef Scheiber sein Instrument erlernte und gleichzeitig ein Gründungsmitglied war, steht uns heute noch tatkräftig an der Tuba zur Seite.  

Ihren ersten Auftritt hatten die Jungen Musikanten noch im selben Jahr zu Fronleichnam.



1967

 

Im Jahr 1967 wurde dann das offizielle Gründungsfest gefeiert. 



1972

Im Jahre 1972 übernahm Helmut Rauter als neuer Obmann die große Herausforderung an den Weiterbestand der Kapelle zu sichern. Helmut Rauter ist bis heute im Dienste der Musik als Langezeit Stabführer tätig.  Im selben Jahr wurde Hubert Weißmann, welcher 4 Jahre bei der Militärmusik diente, Kapellmeister der Jugendmusikkapelle Bad Kleinkirchheim. Mit dem für Ihn bis heute bekannten Schwung und seiner Erfahrung ging Hubert Weißmann an die musikalische Entwicklung und die Weiterbildung der Musiker heran. 



1997

Unter Kapellmeister Wilhelm Steiner erfolgte 1997 eine Fahrt nach Brüssel zur Kärntner Olympiabewerbung. 



1999

Unter Ihm wurde auch am 27.06.1999 beim Sommerfest der Waldtratte an der Mittelstation der Kaiserburg der Namen von Jugendmusikkapelle Bad Kleinkirchheim auf Trachtenkapelle Bad Kleinkirchheim im festlichen Rahmen geändert. Dieser Name ist bis heute noch aktuell. 

Das Ausbildungsprogramm unsere Musiker spannt einen weiten Bogen. Von der traditionellen Marschmusik, über Walzer, Böhmisch- Mährischer Klängen, bis hin zu modernen und aktuellen Hits geben unser Musiker das Beste.  



2008

2008 übernahm Richard Tschlatscher kurzzeitig die musikalische Leitung, darauf folgend kam Daniel Botnar der mit seiner Art wieder viele junge Musiker motivieren konnte. 



2013

Seit März 2013 ist das erste Mal eine Frau musikalische Leiterin der Trachtenkapelle. Caroline Krenn führt seit da das musikalische Zepter. 



2016

Im Jahr 2016 wurde das 50 Jahr Jubiläum im Kurpark Bad Kleinkirchheim mit zahlreichen Nachbarkappellen gefeiert.